Aliva Facade Systems

ALUCOVERING ®


Die Alucovering Bekleidungselemente werden aus stranggepresster Aluminiumlegierung hergestellt und sind in verschiedenen Formen und Höhen bis zu 500 mm lieferbar. Die Elemente sind mit Polyesterpolimeren mit einer Schichtdicke von mind. 60 Mikron pulverbeschichtet (gemäß Qualicoat Standard) oder mit einer Schichtdicke von mindestens 15 Mikron eloxiert, entsprechend den einschlägigen Vorschriften für die Eloxierung von Außenelementen (gemäß Standard Qualicoat), wobei über 400 unterschiedliche Endbeschichtungen zur Auswahl stehen.


Die für die Herstellung der Alucovering-Platten verwendete Aluminiumlegierung ist EN AW-6060 [AL MgSi], die der europäischen Norm EN 573.3 entspricht, mit einem physischen Lieferzustand T5, dessen mechanische Mindesteigenschaften der europäischen Norm EN 755.2 entsprechen.
Zugbruchlast Rm 190 MPa
Elastizitätsgrenze Rp0,2 150 MPa Dehnung % min. 8
ALUCOVERING PIANA F
ALUCOVERING PIANA
ALUCOVERING ONDA
ALUCOVERING ONDA LUNGA
ALUCOVERING ZETA

ZEICHNEN SIE IHR PROFIL

Neben den Standardformen im Katalog können wir, durch Herstellung von kundenspezifischen Formen und Abmessungen nach individuellen Zeichnungen, auch die Erfordernisse von Planern erfüllen, die der Gebäudebekleidung eine persönliche Note verleihen wollen.


Video

Zertifizierungen

Zusammensetzung des systems

  • 1 T1 vertikalprofil
  • 2 L-halter
  • 3 Dübel
  • 4 TL niete
  • 5 Clip (Alucovering)
  • 6 Anfangsprofil

Technische Unterlagen

| DWG | ALIVA ALUCOVERING